Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kompatiblität Dark Rock Pro C1

  1. #1
    be quiet!
    Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    732

    Kompatiblität Dark Rock Pro C1

    Hallo Leute
    Ich würde gerne mit eurer Hilfe über die Kompatiblität unseres Dark Rock Pro C1 mit verschiedenen Hauptplatinen und Gehäusen erstellen.

    Ich würde mich daher freuen, wenn ihr die Erfahrungen, die ihr mit der Kompatibilität unserer Kühler - am besten bildlich dargestellt – hier postet.
    Wir werden die Ergebnisse dieses Threads in eine Liste eintragen, die wir auf unsere Website stellen und monatlich aktualisieren werden.

    Vielen Dank schon mal für eure Mithilfe.

  2. #2
    be quiet! Nutzer
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    1
    Kompatibel zu Gigabyte GA-Z68X-UD3H-B3 in einem Antec Threehundred. Lüfter ragt über einen Teil der Rambänke, es ist aber genug Platz um auch mit montierten Lüfter den Ram noch ein/auszubaun. Im Antec Gehäuse sind noch knapp 1-2 cm Luft zum Gehäusedeckel - bei eventuell verbauter Dämmung kann es eng werden.

    Die Anleitung sollte man auf keinen Fall zu genau nehmen... "ziehen Sie die Schrauben von unten bis zum Anschlag an" :O wenn ich das Versuche is das Board durch ...

  3. #3
    be quiet! Nutzer
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    3
    Speicher: 8GB G.Skill Value DDR3-1866 DIMM CL9 Dual Kit
    Mainboard: ASRock Z68 Extreme4 Gen3
    Case: colossus bitfenix

    Die einzigsten Problem ist das der PCI Steckplatz für z.B die Soundkarte fast abgedeckt wird. Die Soundkarte würde bissel schief drinne stecken, die Seite hätte Kontakt mit den Metallklammern des Lüfters.

    ..ansonsten top Teil, leider noch nicht angeschlossen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto-0037.jpg 
Hits:	374 
Größe:	41,1 KB 
ID:	590  

  4. #4
    be quiet! Nutzer
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    7
    Leider passt dieser Klasse Lüfter nicht in das Xigmatek Asgard gehäuse da es das Blech eindrückt sonst hätte ich schon lang den verbaut mein Kumpel hat es auch schon getestet

  5. #5
    be quiet! Nutzer
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    1
    mein system intel core 2 quad Q9650 socket 775LGA IX38 QuadGT 8GB ram, 2sata im raid verbund (1tb) 1 dvd Rom,1 Blue ray rom, Soundblaster-Karte,Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20120208_115608.jpg 
Hits:	219 
Größe:	962,8 KB 
ID:	606 2gehäuselüfter /200ter,Be Quiet! PC ATX Netzteil DARK POWER PRO P9 750W CM‏
    Gehäuse ist von cooler master CM Storm Sniper grösse absolut genial bekommt mann alles unter was man will
    Fazit zum lüfter genial leise, cpu temp von 27-36 grad beim zocken( BF3) bis40grad alles im grünen bereich
    Mfg DASei33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •